Dr. Nils Kaiser

Curriculum Vitae
Dr. med. Nils Kaiser

Persönliche Daten

Geburtsort und Datum 10.03.1921 Breitenworbis / Thüringen
Nationalität Deutscher
Familienstand verheiratet mit Dr. med. Erika Kaiser geb. Finsterlin, drei Kinder
Beruflicher Werdegang
1939 Abitur
1939-1940 Studium der Physik an der TU München
1940-1945 Kriegsteilnehmer (Pilot in einem Nachtjagdverband)
1948-1954 Medizinstudium UNI München
1956 Promotion (LMU München) mit einer physiolog.-chem. Arbeit: „Untersuchung einiger Cholinester am durchströmten Nerv-Muskel-Präparat des Frosches“ (summa cum laude)
1956-1957 Wissenschaftlicher Assistent am Pharmakol. Institut der LMU-München (Prof. Forst)
1958-1963 Wissenschaftlicher Angestellter am Max-Planck-Institut für Physik und Astrophysik (Werner Heisenberg Institut) München
1963-1973 Wissenschaftlicher Angestellter am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Garching
1973-1986 Betriebsarzt der Max-Planck-Gesellschaft und des Forschungsgeländes Garching
seit 1986 im Ruhestand
Dr. Nils Kaiser